Zertifizierter Sage Partner

Artikel empfehlen

Wir akzeptieren

Sage Start Software Standard[201]

Sage Start Buchhaltung Standard

Die Sage Start Buchhaltung Standard eignet sich ideal für StartUps, Kleinbetriebe und Selbstständige, welche Ihre Buchhaltung eigenständig führen möchten und dabei die Sage Start Module Debi/Kredi und das damit enthaltene Sage Start Mahnwesen und den elektronischen Zahlungsverkehr nutzen möchten. Die Sage Start Software ist 100% mandantenfähig und in der Anzahl Buchungen pro Jahr nicht eingeschränkt. Sie können also x-beliebig viele Buchhaltungen mit der Sage Start Buchhaltung Standard eröffnen und pro Dossier x-beliebig viele Buchungen tätigen.


Die Highlights der Sage Start Buchhaltung Standard
- 100% mandantenfähig
- MwSt Abrechnung normal oder nach Pauschal-/Saldosteuer
- uneingeschränkte Anzahl Buchungen pro Dossier/Buchhaltung
- Anpassbarer Kontenplan
- Führen eines EUR Fremdwährungskontos
- Auf allen aktuellen Windows Betriebssystemen lauffähig
- inkl. der Sage Start Module Debi/Kredi ab Linie Sage Start Buchhaltung Standard
- Sage Start E-Banking mit DTA/EZAG und Einlesen von BESR/VESR Dateien ab Linie Standard
- Netzwerkfähigkeit (Preis weitere Userlizenzen siehe Preisliste)
- Buchungsvorlagen
- Sage Start Mahnwesen
- Sage Start Funktionsübersicht nach Produktelinien
- Sage Start Systemvoraussetzungen
- Sage Start Buchhaltung Preisliste


Unterschied Sage Start Buchhaltung Standard zu Sage Start Buchhaltung Professional
- Import elektronischer Kontoauszug
- Führen von bis zu 5 Kontenplanstrukturen
- Beliebige Anzahl an Fremdwährungskonti
- Exportfunktion für Datenaustausch Treuhänder und Endkunden
Sage Start Software Standard

CHF 650,00

Verfügbare Optionen:

Bewertung schreiben
Twitter
Stumbleupon
Reddit
Pintrest
Newsvine
Linkedin
Google+
Google
Facebook
Digg